Uncategorised

Material

Liebe Eltern,
heute, 27.5.2020 tritt die 8. Corona-Bekämpfungsverordnung in Kraft. Sie regelt die allgemeinen Schutzmaßnahmen bis zum 9. Juni. Damit haben wir Planungssicherheit für den Präsenzunterricht ab dem 8. Juni.

Das Ministerium schlägt vor, eine Kernunterrichtszeit von 9-12 Uhr einzurichten. Von 8-9 Uhr besteht eine Gleitzeit, damit nicht alle Kinder gleichzeitig auf dem Schulhof eintreffen.
Wir möchten dies mit der folgenden Organisation umsetzen:
Bitte handeln Sie verantwortungsvoll nach Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten. Schicken Sie Ihr Kind so auf den Schulweg, dass es zwischen 8 und 9 Uhr in der Schule ankommt. Die Kinder können sich dann in ihren Klassenräumen beschäftigen und werden betreut.
Der Unterricht beginnt erst um 9 Uhr. Um Begegnungen gering zu halten, nutzen die Klassen 2a und 3 den rechten Eingang, die anderen Klassen den linken Eingang. Die Pausen werden entsprechend versetzt stattfinden.
Die Klassenräume, Flure und Toiletten sind gemäß Hygieneplan vorbereitet. Auf dem Schulhof, den Fluren und in den Klassenräumen besteht nur Maskenpflicht, wenn ein Abstand von 1,5 Meter aus organisatorischen oder pädagogischen Gründen nicht möglich ist.
Wir geben möglichst wenig Hausaufgaben auf, um Sie zu entlasten. Sollten Nacharbeiten notwendig sein, können diese morgens von 8-9 Uhr in der Schule erledigt werden.
Weitere Regeln:
Sollte die eigenverantwortliche Regelung der Gleitzeit nicht funktionieren (z.B.: alle Kinder kommen um 8 Uhr), müssten wir entsprechende Klasseneinteilungen vornehmen. Sollten Kinder auch nach einer bestimmten Eingewöhnungszeit nicht in der Lage sein, sich an die Hygiene-/Abstandsregeln zu halten, müssen diese in den Pausen Masken tragen oder können sogar vom Schulbesuch ausgeschlossen werden.
Die Kinder sollen möglichst eigenständig den Schulweg antreten, Eltern sollen das Schulgebäude nicht betreten.
Eine Regelbetreuung findet nicht statt. Die Notbetreuung - außerhalb der Zeit von 8-12 Uhr - findet wie bisher nach schriftlicher Anmeldung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) statt. Es gibt kein Mittagessen.
Am ersten Schultag soll die Aufarbeitung der Krisensituation und das Trainieren der Hygienevorschriften (Abstand einhalten, Verhalten im Flur, auf der Treppe, in der Pause, auf dem Hof, Händewaschen, Umgang mit Masken usw.) trainiert werden. Jedes Kind erhält vom Land eine Stoffmaske. Für Notfälle sind zusätzlich Einmalmasken vorhanden.
Bei dem kleinsten Anzeichen einer Krankheit - auch nicht Corona - dürfen die Kinder nicht in die Schule kommen. Wir bitten hier um absolute Einhaltung.
Die Kinder der ersten und zweiten Klassen bringen am 8. Juni nur Mathematik und Deutsch, sowie Frühstück mit. Alles weitere besprechen wir mit Ihren Kindern.
Für Notfälle müssen Sie als Eltern für uns zu jederzeit erreichbar sein. Sollten sich ihre Telefonnummern geändert haben, teilen Sie uns dies bitte direkt mit.
Diese Regelungen gelten für alle Klassen unserer Grundschule bis zu den Sommerferien. Alle Kinder können täglich in die Schule kommen und auch das dritte Schuljahr kann vorerst weiter geteilt in zwei Räumen kontinuierlich unterrichtet werden.
Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie hier informieren.

 

Materialsammlung und Anregungen:

Bastelaktion der Kirche:  https://kath-kirche-kannenbaeckerland.de/beitrag/bastelaktion-fuereinander-da-sein/

Information der Schulpsychologin P. Krappmann

Neben Telefonberatung biete ich Ihnen aus aktuellem Anlass auch Online-Beratungen an. Bei Bedarf bitte ich Sie den ersten Kontakt unter der Telefonnummer 0261-37850 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Bürozeiten: Mo-Do: 08:30 – 16:00 Uhr und Fr: 08:30 – 13:00 Uhr) herzustellen.

Der KInderschutzbund bietet Hilfe und Rat während der Schließung als "mobiles Sorgenbüro" an. Wenden Sie Sich bei Bedarf per Telefon oder Mail an:
02624-4488, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Weitere Infos finden Sie unter: www. kinderschutzbund-westerwald.de

Da wir während der Schließung im ganzen Gebäude tätig sein werden, wird die Festnetznummer auf das Schulhandy weitergeleitet, bitte haben Sie ein bissschen Geduld. Die Gemeinde hat mitgeteilt, dass Betreungs- und Essensgelder anteilig erstattet werden.

Zu den unten aufgeführten Arbeitsmaterial können Sie auch Fernseh- oder Internetangebote nutzen.
Hier ein paar Beispiele: 

  • Planet Wissen, Hamsterkiste, Duden Learnattack, Blinde Kuh, Schlaukopf
  • Anpassung des Programms bei ARD und ZDF: z.B. Sendung mit der Maus
  • Anton App, Sa. 21.3. .. es haben sich schon 21 Kinder angemeldet
  • www.youtube.com/albaberlin  da gibt es täglich eine ganz süße Sportstunde
  • www.youtube.com/kika  Tanzalarm eingeben
  • www.labbe.de  hier gibt es Bastelideen und mehr


Hier finden Sie Arbeitspläne und Material für die Zeit der Schließung. Es können nicht alle Kinder alles bearbeiten. Jedes Kind hat sein individuelles Arbeitstempo, wir bitten dies zu berücksichtigen. Keinem Kind entsteht ein Nachteil, wenn es gewisse Aufgaben nicht erledigt hat. Für den Arbeitsaufwand pro Tag empfehlen wir nach Möglichkeit folgende Richtwerte:

 - 30 min lesenregenbogen
 - 60 min schriftliches Arbeiten
 - wenn möglich gleichmäßig auf die verschiedenen Lernbereiche verteilen
 - nur das Material bearbeiten, was das Kind selbständig erledigen kann
 - die Wochenenden sind von Aufgaben freizuhalten
 - sollten Sie keine Möglichkeit haben, Arbeitsblätter auszudrucken, so bleiben diese unbearbeitet

für alle Klassen:
Ausmalbild Regenbogen

neu: Wandersteine

Farbkleckse: Hier siehst du ein ziemlich buntes Klecks-Blatt :) Du kannst es entweder ausdrucken oder dir selbst ein ähnliches Blatt gestalten. Dafür brauchst du nur Buntstifte oder deine Wasserfarben. Aufgabe:
Gehe mit dem bunten Blatt raus und suche zu jeder Farbe ein Ding aus der Natur! Das kann ein Stein, ein Blütenblatt oder egal was auch immer du findest, sein. Es gibt auch noch farblose Kleckse. Schau, was du in der Natur findest und male sie entsprechend an. Es wäre toll, wenn du vielleicht noch andere Farben findest.
Klebe deine gefundene Sache auf den jeweiligen Farbklecks. Viel Spaß! :)

 Vorlesen und Leseanreize 

Klasse 1:

  • Material und Aufgaben liegen zuhause vor

Klasse 2a:

  • Material und Aufgaben liegen zuhause vor

Klasse 2b:  am 14. Mai ist etwas im Briefkasten ....

Klasse 3:

Klasse 4:

Impressum / Datenschutz

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Bernd Görlitz
Grundschule Hillscheid
Waldstr.. 21
56204 Hillscheid
02624-3321
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Einführung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Bildungseinrichtung. Datenschutz hat schon aufgrund unserer Tätigkeit einen besonders hohen Stellenwert für unsere Dienstellenleitung.

Die Nutzung der Internetseiten der Grundschule Hillscheid ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unserer Einrichtung über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Grundschule Hillscheid geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unsere Verwaltung die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Grundschule Hillscheid hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Grundschule Hillscheid beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll für die Öffentlichkeit einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

  • Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.
  • Betroffene Person: Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.
  • Verarbeitung: Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
  • Einschränkung der Verarbeitung: Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.
  • Profiling: Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.
  • Pseudonymisierung: Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.
  • Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher: Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.
  • Auftragsverarbeiter: Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.
  • Empfänger: Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.
  • Dritter: Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
  • Einwilligung: Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der Grundschule Hillscheid und die dort angebotenen eigenen Inhalte. Für Inhalte anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Nutzungsbestimmungen.

Weiterleitung zu einem anderen Anbieter

Soweit aus unserem Angebot zu Inhalten anderer Anbieter verlinkt wird, ist dies anhand eines entsprechenden Symbols (Kästchen mit nach außen weisendem Pfeil) oder eines Texthinweises erkennbar. Die Nutzung dieser Angebote unterliegt gegebenenfalls anderen Bedingungen als in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Bernd Görlitz
Grundschule Hillscheid
Waldstr.. 21
56204 Hillscheid
02624-3321
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Herr Marco Weißer

Datenschutzbeauftragter des Schulträgers
Rathausstraße 48
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624/104-0
Telefax: 02624/104-89

Cookies

Die Internetseiten der Grundschule Hillscheid verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Der Webserver platziert lediglich die für das HTTP-Protokoll benötigten „Session-Cookies". Die Cookie-Informationen werden nach Ablauf des Zugriffs automatisch gelöscht. Das Webhosting-Angebot des Webhostingbetreibes verwendet keine Techniken, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer nachzuvollziehen. Es werden lediglich Useragents (Browser) zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung des Angebots geloggt und aufbewahrt.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der Grundschule Hillscheid erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Erfasst werden

  • die verwendeten Browsertypen und Versionen
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer)
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite sowie Verweildauer
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Name der abgerufenen Datei/Webseite

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Grundschule Hillscheid keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

  • die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Grundschule Hillscheid daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Rechte

  • Recht auf Bestätigung: Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
  • Recht auf Auskunft: Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:
    • die Verarbeitungszwecke
    • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
    • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
    • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
    • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

  • Recht auf Berichtigung: Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer erg